Mainzer Mathe-Akademie

Zur Überbrückung der Zeit bis zur nächten MMM empfehlen wir Euch Monoid – mit lesenswerten mathematischen Artikeln, einem Wettbewerb und einem rechtzeitigen Hinweis auf die nächste MMA.

 

Die 11. Mainzer Mathe-Akademie findet statt
von Mittwoch, den 28. September,
bis Sonntag, den 2. Oktober 2022

Nach zwei Jahren Corona-bedingter Zwangspause soll dieses Jahr voraussichtlich endlich wieder die Mainzer Mathematik-Akademie (MMA) stattfinden – wenn es die Pandemie zulässt. Voraussichtlich wird sie unter 2G-plus-Regel (also Geimpft oder genesen plus Test) stattfinden.
In den Gebäuden der Universität besteht derzeit Maskenpflicht, so dass dort und ggf. auch bei weiteren Programmpunkten eine Maske getragen werden muss.
Mit der Anmeldung werden Test- und Maskenpflicht anerkannt.

 

Was ist die Mainzer Mathe-Akademie?

Du bist Schülerin oder Schüler, mindestens 15 Jahre alt und möchtest gerne mit anderen an Mathematik Interessierten einen Einblick in echte Uni-Mathematik bekommen und mal Uni-Luft schnuppern? Dann bist Du bei der Mainzer Mathe-Akademie (MMA) genau richtig!

Die MMA ist ein viertägiger Kurs (von Mittwochabend bis Sonntagmittag) für 30 Schülerinnen und Schüler. Dabei erarbeitet Ihr Euch in drei Arbeitsgruppen mit je 10 Teilnehmerinnen und Teilnehmern verschiedene mathematische Themen. Am Sonntagmorgen präsentiert Ihr Euch dann gegenseitig die von Euch gefundenen Ergebnisse.

Die Arbeitsgruppen werden geleitet von Professoren und wissenschaftlichen Mitarbeitern des Instituts für Mathematik der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Die allgemeine Betreuung der Schülerinnen und Schüler erfolgt durch erfahrene Mathematik-Lehrkräfte rheinland-pfälzischer Gymnasien.

Während der MMA lernt Ihr Gleichgesinnte kennen und könnt Euch mit anderen Mathematik-Begeisterten austauschen. Von den Betreuern und studentischen Helferinnen und Helfern erfahrt Ihr außerdem einiges über ein Mathematikstudium an der Universität Mainz.

Neben der Arbeit in den Gruppen – die den Hauptteil der Mainzer Mathe-Akademie ausmacht – gibt es ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Zusätzliche Programmpunkte der Mainzer Mathe-Akademie sind beispielsweise ein gemeinsamer Kennenlernabend, eine Führung über den Campus der Universität Mainz, eine Stadtführung, der Besuch des Theaters oder des Unterhauses, Improvisationstheater, Minigolf sowie ein weiterer mathematischer Vortrag eines Dozenten des Instituts für Mathematik.

Abends könnt Ihr in geselliger Runde Gesellschaftsspiele spielen, einfach mit den anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern reden, um Euch näher kennen zu lernen, oder selbstverständlich an der Gruppenpräsentation arbeiten und über das am Tag Gelernte diskutieren – ganz wie Ihr möchtet.

 

Teilnahmebedingungen

  • Interesse und Spaß an Mathematik
  • Mindestalter 15 Jahre
  • Verpflichtung an allen Aktivitäten von Mittwoch bis Sonntag teilzunehmen

Da die Mehrheit der Teilnehmerinnen und Teilnehmer minderjährig ist, ist die gesamte Akademie rauch- und alkoholfrei.

 

Kosten

Für die Teilnehmer entstehen lediglich die Kosten für die Anfahrt, sowie ein Pauschalpreis von 50 Euro. Die übrigen Kosten trägt der Verein der Freunde der Mathematik an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz e.V.

 

Aktuelle Neuigkeiten

Informationen zur aktuellen Mainzer Mathe-Akademie findet Ihr hier auf der Unterseite.

 

Voraussichtliche Termine

  • 11. Mainzer Mathe-Akademie: 28. September bis 2. Oktober 2022
  • 12. Mainzer Mathe-Akademie: 27. September bis 1. Oktober 2023
  • 13. Mainzer Mathe-Akademie: 18. September bis 22. September 2024